Hohenstein Thementag Sicherheit & Bioökonomie 2018

Wie sehen die Textilien der Zukunft aus? Und welche Trends werden die wandelfreudige Textilbranche künftig beschäftigen?

Geleitet von diesen Fragen, möchten wir an unserem Thementag in Hohenstein gemeinsam mit Ihnen zwei Bereiche beleuchten:

Durch die Verbindung von Ökologie und Ökonomie weist uns die neue Wirtschaftsform der „Bioökonomie“ einen vielversprechenden Weg in die Zukunft. Unerlässlich dafür sind aber Forschungserkenntnisse aus Zweigen wie der Biotechnologie oder den Life Sciences sowie die Innovationskraft unserer Branche. Die Bündelung dieser Kompetenzen wird dafür sorgen, dass wir künftig z.B. neuartige Produkte auf Grundlage nachwachsender, in der Natur verfügbarer Ressourcen schaffen oder die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich halten.

Wenn wir Zukunft gestalten, ist Sicherheit immer ein aktuelles Thema. Deshalb möchten wir einen Blick auf aktuelle Entwicklungen für Persönliche Schutzsausrüstung (PSA) werfen, sei es hinsichtlich gesetzlicher Vorgaben oder durch die Präsentation innovativer Produktbeispiele. Hohenstein ist als europäische notifizierte Prüfstelle (Notified Body) akkreditiert und steht Ihnen als bewährter Partner zur Verfügung - von der Durchführung gemeinsamer Forschungsprojekte bis hin zur Prüfung und Zertifzierung von PSA.

Wir würden uns freuen, Sie persönlich zu unserem Thementag begrüßen zu dürfen! Mehr Informationen über das Programm und die Referenten sowie die Höhe der Teilnahmegebühr finden Sie in unserem Flyer.

UNSER SERVICE FÜR SIE

Am 24. Januar 2018, einen Tag vorher, findet an den Hohenstein Instituten das „Forum Funktionalisierung“ statt. Informationen zu dieser Veranstaltung
finden Sie hier.

Wenn Sie an beiden Tagungen teilnehmen, erhalten Sie einen deutlich vergünstigten Kombipreis – weitere Informationen hierzu finden Sie auf dem Anmeldeformular.

Ansprechpartner

Britta
Gortan
Telefon:
+49 7143 271-720
Fax:
+49 7143 271-94720