Entwickeln Sie sicherere und wirksamere Textilpflegeprodukte. Wir haben die richtigen Tests für Ihre spezifischen Anforderungen.

Waschmittel­tests für höchste Qua­li­tät.

Waschmittel Performance Tests

Geht es um die Qualität von Wasch- und Reinigungsmitteln steht ein Aspekt klar im Vordergrund: Sorgen die Substanzen für einwandfreie Sauberkeit? Hohenstein trägt seit Jahrzehnten maßgeblich dazu bei, dass die Qualität von Waschmitteln und Waschhilfsmitteln sehr hoch ist.

Mit den Tests in unserem gut ausgestatteten Haushalts-Waschtechnikum vergleichen unsere Spezialisten die Leistung der Produkte aber nicht nur bezüglich ihrer Reinigungswirkung. Wir untersuchen Ihre Produkte auch hinsichtlich weiterer Primär- und Sekundärwaschwirkungen sowie sonstiger wichtiger Qualitätskriterien.

Untersuchungskriterien:

  • Fleckenentfernung an natürlichen Verfleckungen
  • Schmutzentfernung an Schmutz-Testgeweben
  • Säuberungswirkung und/oder Schmutztragevermögen
  • Festigkeitsverlust und/oder chemische Schädigung des Waschgutes
  • Anorganische und/oder organische Gewebeinkrustierung
  • Farbtonerhaltung und/oder Oberflächenerhaltung
  • Farbübertragungsverhinderung im Linitest-Gerät und/oder in der Waschmaschine
  • Lesbarkeit und Verständlichkeit der Packungsinformationen
  • Desinfektionswirkung

Die Tests eignen sich besonders für:

  • Voll-, Color- und Feinwaschmittel (Pulver-, Tabletten- oder Flüssigprodukte)
  • Enthärterprodukte (Pulver-, Tabletten- oder Flüssigprodukte)
  • Boosterprodukte (z. B. Fleckensalze, Vorbehandlungsprodukte)
  • Farb- oder Schmutzfängertücher

Vergleichende Waschmittel­tests für bessere Markt­transparenz

Unsere Untersuchungen erfolgen in der Regel als vergleichende Waren- bzw. Waschmitteltests, also in Form objektiver Leistungsvergleiche, bei denen wir Ihr Waschmittel im Hinblick auf definierte Eigenschaften prüfen.

Wir testen Ihr Produkt gegen mindestens ein Referenzprodukt, wobei wir auf eine praxisnahe Gestaltung der Versuchsbedingungen Wert legen und aktuelle Normen und Standards heranziehen. Bei dem Referenzprodukt kann es sich entweder um ein Vorgängermodell Ihres Produkts handeln, oder auch um Prüflinge anderer Hersteller im Sinne eines Benchmarkings.

Durch diese objektive Vergleichbarkeit der einzelnen Produkte schaffen wir die nötige Markttransparenz, die heute sowohl Verbraucher, als auch Händlern und Hersteller gleichermaßen erwarten.

Mal­odour-Tests für Wasch­mit­tel

Ein wichtiges Leistungsmerkmal von Waschmitteln ist neben ihrer Reinigungswirkung auch, ob und in welchem Maß unerwünschte Gerüche wie Schweiß in den Textilien nach dem Waschen zurückbleiben. 

Mit unseren Malodour-Tests sind wir in der Lage, Waschmittelprodukte wie Pulver, Flüssigwaschmittel oder Gel-Caps im Hinblick darauf zu beurteilen, wie stark sie den Schweißgeruch reduzieren oder ganz verhindern.

Dazu bieten wir Ihnen aktuell folgende Prüfmethode an:

Entfernung von Schweißgeruch

(Trage-Wasch-Versuch mit Probanden)

Umfang:
Bewertung der Schweißgeruchsintensität nach 5 Trage-Wasch-Zyklen

Geruchsapplikation:
Kleidungsstücke werden von Testpersonen bei einer anwendungstypischen Tätigkeit getragen.

Bewertung:
Die Schweißgeruchsintensität wird durch erfahrene Probanden (Verbraucher) und geschulte Geruchsprüfer nach VDI 3882 mit einem olfaktrometrischen Prüfgerät bewertet.

Downloads