Berufs- und Schutzkleidung

Berufs- und Schutzbekleidung kommt in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz und muss zahlreiche Qualitätsanforderungen und funktionelle Vorgaben erfüllen. Die Hohenstein Institute bieten Herstellern, (öffentlichen) Beschaffern und Anwendern sowie Textildienstleistern gleichermaßen ein umfassendes Angebot an Beratungs -, Prüf - und Zertifizierungsleistungen – individuell zugeschnitten auf ihre jeweiligen Bedürfnisse.

Corporate Fashion, Arbeitskleidung und Schutzbekleidung wird vom Träger besser akzeptiert, wenn sie über eine gute Passform und einen hohen Tragekomfort verfügt. Entsprechend überprüfen wir für Sie neben den üblichen Qualitäts - und Gebrauchsmerkmalen zur Bestimmung der Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit der Textilien vor allem diese beiden Aspekte. Im Hinblick auf die Fürsorge-Pflicht von Arbeitgebern spielt daneben auch die Überprüfung auf mögliche Schadstoffe (z. B. nach OEKO-TEX® Standard 100 ) eine wichtige Rolle. Insbesondere für Textilleasing-Unternehmen prüfen und zertifizieren wir darüber hinaus die Leasing - und Pflege-Eignung der Textilien.

Um eine optimale Funktionalität von Berufs- und Schutzbekleidung zu gewährleisten, unterstützen wir Sie im Rahmen Ihrer Produktentwicklung durch objektive Funktionsnachweise wie beispielsweise des UV-Schutzfaktors , der Barrierewirkung sowie flammhemmender, schmutzabweisender oder antimikrobieller Eigenschaften, die Sie mit Hilfe unseres Hohenstein Qualitätslabels auch direkt am Produkt ausloben können.

Entsprechend der Richtlinie 89/686/EWG muss Persönliche Schutzausrüstung (PSA), die den Träger vor Gefährdungen für das Leben oder die Gesundheit schützt, mit dem CE-Konformitätszeichen gekennzeichnet sein und die in der Richtlinie aufgeführten Anforderungen erfüllen.

Als europäische notifizierte Prüf- und Zertifizierungsstelle (Nr. 0555) überprüfen wir für Sie textile Persönliche Schutzausrüstung (PSA) aller Art und vergeben bei Erfüllung der Anforderungen der Richtlinie 89/686/EWG das CE-Komformitätszeichen für entsprechende Kleidungsstücke und Ausrüstungsgegenstände. In Ihrem Auftrag führen wir Bedarfsanalysen durch, erarbeiten Gestaltungs-, Größen- sowie Verarbeitungsvorgaben, prüfen die Eignung im Bereich des Leasings und unterstützen Sie bei der Erstellung technischer Leistungsbeschreibungen .

Weiterführende Informationen: