Komprimierende Textilien für unter­schiedlichste Anforderungen.

Kompressionstextilien, sei es für medizinische Zwecke oder für Sport und Freizeit, zeichnen sich durch einen definierten Druckverlauf auf bestimmte Körperpartien aus. Dieser kann graduell abnehmend bzw. zunehmend sein oder auch gleichbleibend über eine bestimmte Länge eines Körperteils wirken. Je nach der gewünschten Wirkung wird der Druckverlauf vom Hersteller definiert.

Perfekte Kompressionswirkung - mit unserem HOSYcan

Medizinische Produkte mit Kompressions­wirkung.

Textilien, die im Gesundheitswesen oder zur Therapie von Krankheiten zum Einsatz kommen, müssen extrem hohe Anforderungen erfüllen. Neben anderen Aspekten ist hier vor allem ein neutraler Nachweis der Wirksamkeit, also des richtigen Kompressionsverhaltens entscheidend. Nicht zuletzt, damit die Produkte als Medizinprodukte offiziell zugelassen oder in den Hilfsmittelkatalogen der gesetzlichen Krankenkassen aufgenommen werden.
 
Als autorisierte Prüfstelle der Gütezeichengemeinschaft Medizinische Kompressionsstrümpfe e.V. erhalten Sie durch unsere Prüfungen einen professionellen und neutralen Nachweis für die Wirksamkeit Ihrer medizinischen Kompressionsartikel, z. B. zur Behandlung venöser und lymphatischer Erkrankungen (Krampfadern, chronische Veneninsuffizienz, Ulcus cruris). Wir untersuchen u. a. nach den Vorgaben der DIN 58133 sowie der RAL-GZ 387/1 (medizinische Kompressionsstrümpfe) und RAL-GZ 387/2 (medizinische Kompressionsarmstrümpfe).

Kompressions­artikel für Sport und Freizeit.

Doch nicht nur im medizinischen Bereich kommen Textilien mit Kompressionswirkung zum Einsatz. Auch im Sport- und Freizeitsegment steigt die Nachfrage rapide an. Dazu zählen unter anderem Sport-, Reise-, Stütz- und Thrombose-Prophylaxe-Strümpfe sowie Wellness- und Shapewear-Artikel und Bandagen.

Der Markt für nicht-medizinische Kompressionstextilien wächst und schafft dadurch sowohl neue Zielgruppen, als auch starke Wettbewerber. Nutzen Sie unser fundiertes Know-how durch langjährige Prüfungen medizinischer Kompressionsprodukte und setzen Sie Ihre Konkurrenz durch den unabhängigen Nachweis der Wirkung Ihrer Produkte unter Druck.

Mit unseren Messmethoden sorgen Sie für eine stetige Qualitätssicherung Ihrer Produkte und können die Funktionalität Ihrer Kompressionsartikel optimieren. Nutzen Sie dieses unverzichtbare Alleinstellungsmerkmal und geben Sie sowohl Verbrauchern als auch dem Handel ein schlagkräftiges Kaufargument sowie mehr Sicherheit.

Setzen Sie ein Zeichen gegen den Wettbewerb.

Mit unserem Hohenstein Qualitätslabel „Kompression“ zeigen Sie potenziellen Käufern, wie hochwertig Ihre komprimierenden Textilien sind. Und das mit einem Label, auf das sich Verbraucher ganz und gar verlassen können, denn: Die Vergabe erfolgt auf Basis international anerkannter Prüfmethoden für Produkte herausragender Qualität.

Downloads