Wir prüfen auf soziale Arbeits­be­din­gung­en.

Kinderarbeit, unmenschliche Arbeitszeiten, Hungerlöhne, Diskriminierungen und Repressalien: Gerade in der Textilproduktion wird der Verbraucher immer wieder mit diesen und anderen menschenunwürdigen Zuständen konfrontiert. Da kann das Hemd noch so weiß sein – wenn die Arbeitsbedingungen nicht stimmen, riskiert man einen Makel, der sich durch keine Chemie bereinigen lässt.

Setzen Sie ein Zeichen und zeigen Sie, dass die Herstellungsbedingungen in Ihren Produktionsbetrieben sowohl nachhaltig als auch sozial gerecht sind und dass Sie zudem alle erforderlichen Maßnahmen zur Sicherheit am Arbeitsplatz einhalten: mit unserem STeP by OEKO-TEX® Zertifikat.

Was wir prüfen.

  • Sozial verträgliche Arbeitsbedingungen im Sinne der UN- und ILO-Konventionen
  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Versammlungsfreiheit für Mitarbeiter
  • Ausschluss von Kinderarbeit
  • Keine Diskriminierung von Mitarbeitern
  • Zahlung fairer Löhne
  • Interne Kommunikation und klare Verantwortlichkeiten
  • Sicherheit von Gebäuden und Produktionsanlagen
  • Risikovermeidung
  • Regelmäßige Mitarbeiterschulungen zum Thema Sicherheit am Arbeitsplatz und sozialen Aspekten