Wirksamkeits- und Sicherheits­nachweise von Medizin­produkten, Desinfektions­mitteln sowie OP- und Kompressions­textilien.

Von Verbrauchersicherheit über Produktoptimierung während der Entwicklung sowie Minimierung von Reklamationen bis zu einer werbewirksamen Vermarktung – Prüfungen von Medizinprodukten durch Hohenstein liefern Ihnen vielfältige Vorteile. Nicht zuletzt den neutralen Beleg der Wirksamkeit und Sicherheit Ihres Produkts, welche Voraussetzung dafür sind, als Medizinprodukt zugelassen bzw. anerkannt zu werden. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung Ihrer technischen Dokumentation und beraten Sie gerne im Hinblick auf die klinische Bewertung.

Wir bieten Ihnen dabei sowohl biologische als auch mikrobiologisch-hygienische oder physikalische Labortests an und überprüfen Ihre Produkte unter anderem auf Zytotoxizität, Haut-Irritationen und Sensibilisierung. Nutzen Sie darüber hinaus unsere Untersuchungen zur Barrierewirkung von OP-Textilien oder zur Bestimmung der bioziden Wirkung für die Bereiche Instrumentendesinfektion, Desinfektion von Oberflächen sowie desinfizierende Waschverfahren. 

Sprechen Sie uns auch zum Thema bio- und hämokompatible Beschichtungen von Medizinprodukten an. Mit unseren innovativen Prüfaufbauten erheben wir hierzu wertvolle präklinische Daten.

Hohenstein ist ein durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiertes Prüflabor für Medizinprodukte. Die Fachbegutachtung erfolgte im Auftrag der DAkkS durch die Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten.