Projektträger
AiF
Förderprogramm
IGF-Normalverfahren
Projekt-Nr.
IGF-Nr. 17825 N
Projektleiter
Dr. Edith Claßen
Projektstatus
Abgeschlossen
Projektlaufzeit
01.01.2014 - 30.06.2016

Wirkungsgrad von PCM (phase change materials) in textilen Materialien

Ziel des Forschungsvorhabens war, grundlegende Erkenntnisse über die Wirkung und Effektivität von PCM in Textilien zu erhalten. Es wurden PCM haltige Produkte vom Markt untersucht sowie Textilmuster mit variierenden Mengen an PCM beschichtet.

Auf Grundlage der Forschungsergebnisse können neue Produkte mit hoher, nachweisbarer Funktionalität hergestellt und auf die Funktionalität geprüft werden. Die Korrelation der objektiven Messmethode von PCM am WATson mit dem, was der Mensch fühlt, ermöglicht es Herstellern, eine objektive Messmethode für PCM-Textilien zu nutzen, um die Produktqualität nachzuweisen. Dieses Know-How bringt den klein- und mittelständigen Unternehmen der deutschen Textilindustrie einen Wissensvorsprung.

Kurzveröffentlichung zum Herunterladen