Pflege - Eignung

Der Großteil der heutigen Textilien kann in der Haushalts-Waschmaschine behandelt werden. Insbesondere Form und Farbe sollten sich dabei auch nach zahlreichen Waschzyklen nicht gravierend verändern.

An den Hohenstein Instituten wird die Pflegeeignung aller Arten von Bekleidung, Heimtextilien, Bettwaren, Schlafsäcken sowie Produkten mit Sanfor®- und Selbstglättungs-Ausrüstungen untersucht.

Geprüft wird dabei u. a.

  • die Maßhaltigkeit der einzelnen Materialien und des Gesamtproduktes
    nach DIN EN ISO 5077
  • die Farbechtheit
    nach DIN EN ISO 105ff
  • mögliche negative Veränderungen gegenüber dem Neuzustand
  • der Grad der Selbstglättung nach diversen Pflegebehandlungen

Mit Hilfe unserer Untersuchungen können Sie Probleme bei der Produktqualität frühzeitig erkennen und beheben, Reklamationen vermeiden sowie Lieferanten vergleichend bewerten. Dies gilt insbesondere auch in Kombination mit unseren weiteren chemischen und textiltechnologischen Untersuchungen.

Durch die Auszeichnung mit dem Hohenstein Qualitätslabel können Sie die besondere Qualität Ihrer Produkte zudem am Point of Sale (POS) offensiv darstellen.

Ansprechpartner

Florian
Girmond
Telefon:
+49 7143 271-147
Fax:
+49 7143 271-94147