3D Scanning

Die Hohenstein Institute sind Ansprechpartner für Service- und Beratungsleistung rund um die Vermessung und Digitalisierung von Menschen & Objekten in 3D. Wir führen seit fast 60 Jahren Reihenmessungen und anthropometrischen Studien zur Erfassung der Körpermaße durch. Früher traditionell mit dem Maßband, seit 1999 mittels moderner 3D-Scannertechnologie. Auf dieser Basis wurden Größentabellen für unterschiedliche Zielgruppen entwickelt, welche die Grundlagen zur Herstellung passformsicherer Bekleidung sowohl für den breiten Markt als auch für individualisierte Produkte bilden. Für Industrie & Retail werden Projekte in den Bereichen Made to Measure, Mass Customization, Corporate Fashion und Textil-Leasing realisiert.

Normen
Titel
Datenblätter
Video
Kontakt
3D-Scanning – Vermessung und Digitalisierung von Menschen & Objekten in 3D
Bekleidungstechnische Konzepte für Smart Textiles
Ermittlung des Volumens und Oberfläche von Menschen & Objekten
Füße: Fußmaße für Männer & Frauen, Marktanteile und 3D-Fußformen
Große Größen Frauen: Körpermaße, Marktanteile, 3D-Modelle & Grundschnitte
Große Größen Männer: Größentabellen, Marktanteile, 3D-Modelle & Grundschnitte
Größenkonzepte für Maßkonfektion, Online, Versand und Textil-Leasing
Größentabellen, 3D-Modelle und Grundschnitte für unterschiedliche Kundengruppen
Hände: Aktuelle Handmaße für Männer & Frauen, Marktanteile und 3D-Handmodelle
Köpfe: Kopfmaße für Männer, Frauen & Kinder, Marktanteile und 3D-Kopfmodelle
Körpermaße, Marktanteile und Konstruktionsgrundlagen für Badekleidung
Körpermaße, Marktanteile und Schnittgrundlagen für Frauen älter 60 Jahre
Körpermaße, Marktanteile und Schnittgrundlagen für Miederbekleidung
Optimierung des ergonomischen Komforts von Berufs- und Sportbekleidung
Qualitätssicherung in der Produktentwicklung
Reihenmessungen & Anthropometrie & Ergonomie
Schwangere: Körpermaßentwicklung während der Schwangerschaft
Shapewear: Analyse der Silhouette formenden Eigenschaften
Unterstützung bei der praxisnahen Anwendung der SizeGERMANY Daten