Auto und Verkehr

Für Automobilhersteller, Betreiber von öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bussen und Bahnen bis hin zu Fluggesellschaften bieten die Hohenstein Institute unabhängige Qualitätsprüfungen zur Beurteilung und Optimierung von textilen Materialien an. Auf unsere langjährige Erfahrung und fachliche Kompetenz können Sie insbesondere im Hinblick auf Fahrzeug-Sitze mit optimalen Komforteigenschaften zurückgreifen. Dafür verfügt unser Institut über spezielle Prüfgeräte und Messeinrichtungen, mit denen sich der Sitzkomfort in Abhängigkeit von den verwendeten Materialien und dem Einsatzbereich des Sitzes ermitteln lässt. Je nach Ihren Vorgaben sind wir damit auch in der Lage, für gewünschte Einsatzzwecke gezielt Konstruktionsleitlinien für optimierte Sitzbezüge und -aufb auten für Sie zu entwickeln. Ebenso testen wir die Schimmelpilzbeständigkeit von Fahrzeugausstattungen.

Mit dem OEKO-TEX® Standard 100 steht darüber hinaus ein aussagefähiges Zertifizierungssystem für eine umfassende Überprüfung von Kfz-Innenräumen auf unerwünschte Schadstoffe zur Verfügung. Ergänzt werden kann diese beispielsweise durch unsere Geruchsanalytik , mit deren Hilfe sich unter anderem der Geruch verschiedener Materialien vergleichend quantifizieren lässt. Die Überprüfung der Lichtechtheit von Textilien gibt Ihnen neben anderen Tests wie der Ermittlung der Scheuerempfindlichkeit oder dem Pilling-Verhalten Auskunft über die Gebrauchstauglichkeit und Lebensdauer von textilen Materialien und damit eine verlässliche Entscheidungshilfe bei der Beschaffung von geeigneten Produkten für die Innenausstattung ihrer Verkehrsmittel.

Weiterführende Informationen: