Wir messen die Kompressionswirkung von Textilien präzise und flexibel – mit HOSYcan.

Lange Reisen in Auto, Bus, Bahn oder Flugzeug bedeuten meist langes Sitzen. Das kann sich ziemlich negativ auf die Beine auswirken und im schlimmsten Fall zu Reisethrombosen führen. Stütz- und Reisestrümpfe sollen helfen, dies zu verhindern. Aber auch die Nachfrage nach anderen Kompressionstextilien wie Bandagen für Knöchel, Knie, Ellenbogen und Handgelenke ist groß. Nicht nur im medizinischen Bereich: Gesunde Menschen wie Sportler greifen gerne auf sie zurück, um ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten oder gar zu verbessern.

Darum wollen wir Ihnen mit unseren unabhängigen Kompressionsprüfungen helfen, die Kompressionswirkung Ihrer Materialien bzw. Produkte glaubwürdig nachzuweisen. Dabei messen wir sowohl die Kompressionswirkung als auch den Kompressionsverlauf über einen definierten Bereich.

Die Kompressionsprüfung erfolgt mit dem HOSYcan zerstörungsfrei und immer über die gesamte Länge des Prüflings. Dabei können Arm- und Beinstrümpfe, Shirts und Hosen bis zu einer Gesamtlänge von 100 cm und einem Umfang von 12 bis 150 cm in nahezu jeder frei wählbaren Form geprüft werden. HOSYcan bietet vielseitige Auswertungs- und Prüfmöglichkeiten sowie die Ermittlung der Kompressionswirkung in Bewegung.

Nutzen Sie die Vorteile unseres HOSYcan Prüfsystems und überzeugen Sie Ihre Kunden mit der unabhängig geprüften Qualität Ihrer hochwertigen Produkte.

Selbstverständlich prüfen wir neben medizinischen Produkten auch Kompressionstextilien für andere Anwendungen – z. B. Sportbekleidung und Shapewear. Bei Bekleidung sind Tests an Ärmeln sowie Bein-, Rumpf- und Hosenteilen möglich.

Kompressionswirkung mit Gütezeichen.

Wir bei Hohenstein sind autorisierte Prüfstelle der Gütezeichengemeinschaft Medizinische Kompressionsstrümpfe e.V. Diese Organisation verleiht das Recht, das Gütezeichen medizinische Kompressionsstrümpfe zu führen. Dieses RAL-Gütezeichen basiert auf der Prüfung gemäß RAL-GZ 387/1 bzw. 387/2 und ist eine Möglichkeit, den medizinischen Nutzen der Strümpfe nachzuweisen. Dieser Nachweis ist Voraussetzung für die Anerkennung und Kostenerstattung durch die gesetzlichen Krankenversicherungen. In ähnlicher Form gilt dies auch bei Bandagen für Knöchel, Knie, Ellenbogen und Handgelenke. Sie erhalten somit nicht nur einen professionellen und neutralen Nachweis der Kompressionswirkung Ihrer Produkte, sondern bieten Ihren Kunden beim Kauf Ihrer Produkte zusätzliche Sicherheit.

Perfekte Kompressionswirkung - mit unserem HOSYcan