Presseinformation

23.08.2016 | 715-DE

Nike Experte John Frazier wechselt zu Hohenstein

BÖNNIGHEIM (hm) John Frazier verstärkt ab Mitte August als technischer Direktor (Senior Technical Director) das Team der US-Hohenstein-Tochter Hohenstein Institute America, Inc. Mit der Verpflichtung des Nachhaltigkeits- und Chemikalien-Management Experten setzt die Hohenstein Gruppe ihr strategisches Ziel konsequent fort, den Bereich produktionsnahe Dienstleistungen weiter auszubauen. Vor seiner Tätigkeit für die Hohenstein Gruppe hat Frazier die Sparte „Chemie“ bei Nike als Senior Director of Chemistry verantwortet.

“John Fraziers reicher Erfahrungsschatz rund um das Thema Nachhaltigkeit ist für Hersteller, Beschaffungsunternehmen und den Einzelhandel von unschätzbarem Wert“, betont Ben Mead, Geschäftsführer Hohenstein Institute America. „Er hat sein Fachwissen in vielen Bereichen unter Beweis gestellt, wenn es um die funktionelle Optimierung von Produkten und die gleichzeitige positive Beeinflussung unternehmerischer Nachhaltigkeitsprofile geht.“

Während seiner Zeit bei Nike beschäftigte sich John Frazier vor allem mit geschlossenen Wirtschaftskreisläufen und einem nachhaltigen Chemikalien-Management. Mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise in den Fachgebieten Nachhaltigkeit und Produktverantwortung trägt er künftig dazu bei, die Hohenstein-Kunden entlang der textilen Wertschöpfungskette angesichts stetig wachsender Marktanforderungen bei der Auswahl von Chemikalien und Materialien in einem komplexen Umfeld gezielter als bisher zu unterstützen. In diesem Kontext steht Frazier Marken- und Handelsunternehmen in Nordamerika bei der Entwicklung intelligenter Schadstoffmanagementsysteme (RSL & MRSL) sowie Lieferanten im Hinblick auf den Einsatz nachhaltiger Chemikalien zur Seite.

Die Hohenstein Gruppe bietet ein einzigartiges, breit gefächertes Spektrum an textilen Dienstleistungen an und hat in den vergangenen Jahren neben dem traditionell starken Forschungs- und Innovationsbereich ihr weltweites Leistungsportfolio an Zertifizierungen und Services schrittweise ausgedehnt. Nähere Informationen über die Hohenstein Gruppe finden Sie auf unserer Website unter www.hohenstein.de bzw. www.hohenstein.com.

Kontakt: j.frazier@hohenstein.com |Presse-Kontakt: presse@hohenstein.de

zurück zur Übersicht