Wissenschaftliche Projekte

Hier finden Sie eine Auswahl laufender und abgeschlossener Forschungsvorhaben aus dem Bereich textiler Gesundheitswissenschaften. Damit erhalten Sie Einblick in die Vielzahl der Anwendungsgebiete von Medizintextilien, von klinischen- bis zu Alltagsbedingungen.

Isotherme digitale Einzelzell-Amplifikation zum Nachweis antibiotikaresistenter Erreger im Krankenhaus (IDAK)

Fördergeber/Finanzierung: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Laufzeit: 2015 bis 2018
Kooperationspartner: InnBW Institute

Entwicklung eines Händedesinfektionsmodells mit technischer Haut

Fördergeber: ZIM
Laufzeit: 01.08.2014 bis 31.06.2016
Kooperationspartner: Labor Dr. Merck

Therapieweste zur Sturzprophylaxe durch Steigerung der Tiefensensibilität (Propriozeption)

Fördergeber: FKT-AiF
Laufzeit: bewilligt
Kooperationspartner: Uniklinik Tübingen

Thermoelektrische Kühlbandage

Fördergeber: ZIM
Laufzeit: 2015 bis 2017
Kooperationspartner: InnBW - NMI Reutlingen

Erforschung und Entwicklung eines innovativen Anti-Zecken-Textils mit spezieller Oberflächenveredlung für den Arbeits- und Outdoorbereich

Fördergeber: ZIM
Laufzeit: 2015 bis 2017
Kooperationspartner: Edelweiss Maschenstoffe Herter GmbH

Biotechnologische Herstellung von Alginat als Ausgangsstoff für faserbasierte Werkstoffe und Produkte

Fördergeber: BMBF
Laufzeit: 2012 bis 2015
Kooperationspartner: BRAIN AG, Kelheim Fibres, Rökona

Entwicklung eines natürlichen Fluorcarbon-freien Hydrophobierungsmittels für Textilien auf Basis von Proteinen

Fördergeber: FKT AiF
Laufzeit: 2016 bis 2017
Kooperationspartner: Fraunhofer Institut IGB, Straubing

Untersuchung der textilen Einflussparameter auf Bakterienadhärenz und -wachstum bei medizinischen Textilien zur Minderung von Krankenhausinfektionen

Fördergeber: FKT AiF
Laufzeit: 2017 bis 2019
Kooperationspartner: ITA, Aachen

Textile Anwendungspotentiale elektrothermisch angesteuerter künstlicher Muskeln in 2D-Flächenkonstruktionen

Fördergeber: FKT AIF, bewilligt
Laufzeit: 2017 bis 2019
Projektpartner: N.N.

Entwicklung eines „künstlichen Uterus“ für Frühgeborenen-Inkubatoren zur sensorischen Integrationstherapie

Fördergeber: ZIM
Laufzeit: 2015 bis 2016
Projektpartner: Beluga, Zellner