Produktionsoptimierung

Probleme im Produktionsablauf oder bei Fertigungsprozessen können u. a. teure Reklamationen nach sich ziehen und Beziehungen zu Kunden nachhaltig negativ beeinflussen.

Die Experten der Hohenstein Institute sind mit allen Fertigungsstufen entlang der textilen Wertschöpfungskette vertraut und können Sie daher fachkundig bei allen auftretenden Problemen von der Faser- und Gewebeherstellung, über die Veredlung bis hin zur Konfektion unterstützen. Wir bieten eben „Competence in Textiles – Worldwide“.

Über unsere Auslandsbüros und die unabhängigen Inspektionsteams können wir dazu in Produktionsstätten weltweit Muster aus dem Fertigungsablauf entnehmen, noch vor Ort einer optischen Beurteilung unterziehen und in der Folge innerhalb weniger Tage einem umfangreichen Prüfprogramm unterwerfen.

Anders als andere Prüfinstitute beschränken wir uns aber nicht darauf, Ihnen die Untersuchungsergebnisse zu liefern. Vielmehr stellen wir Ihnen oder Ihren Vorlieferanten bei Abweichungen von den definierten Mindestanforderungen oder normativen Vorgaben unser Expertenwissen für die Behebung von vorliegenden Fehlern oder Mängeln zur Verfügung.

Im Rahmen der regelmäßigen OEKO-TEX® Betriebsbesuche unterstützen Sie unsere Textilexperten aber auch abseits von aktuellen Problemen bei der Optimierung Ihrer Produktionsabläufe.