Hohenstein Nano-Forum

in Kooperation mit dem ITV Denkendorf und Forschungkuratorium Textil e.V.

Situation

Mit Hilfe der Nano-Technologie konnten in der Textilbranche in den vergangenen Jahren zahlreiche innovative Produkte entwickelt und neue Anwendungsbereiche für High-Tech-Textilien erschlossen werden. Gleichzeitig wird die Frage nach möglichen Gefahren durch den breit angelegten Einsatz von Nano-Partikeln, z. B. in Schmutz abweisenden und antimikrobiellen Textilien, in der Öffentlichkeit teilweise kontrovers diskutiert.

Forum

Vor diesem Hintergrund veranstalten die Hohenstein Institute zusammen mit dem Institut für Textil- und Verfahrenstechnik und dem Forschungskuratorium Textil das 2. Hohenstein Nano-Forum. Dieses bietet einen Überblick über den aktuellen Stand der der öffentlichen Sicherheitsdiskussion, der behördlichen Regelungen zur Verwendung von Nano-Partikeln sowie der Forschungsarbeiten in diesem Bereich.

Teilnehmerkreis

Das Nano-Forum richtet sich an Verantwortliche aus der Geschäftsleitung, Produkt- und Qualitätsmanagement sowie Marketing von Unternehmen, die bereits textile Produkte mit Nano-Technologie anbieten oder diese in ihr Portfolio aufnehmen möchten. Neben den informativen Vorträgen bietet das Forum den Rahmen für einen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern und den veranstaltenden Forschungs- und Prüfeinrichtungen.

Programm Hohenstein Nano-Forum am 14.12.2011
10:00 Begrüßung
  • Prof. Dr. Stefan Mecheels, Hohenstein Institute
10:15 Textile Anwendungen der Nanotechnologie: Sicher auf der Haut?
  • Prof. Dr. Harald F. Krug, EMPA
11:00 Vorstellung des Sondergutachtens "Vorsorgestrategien für Nanomaterialen" des Sachverständigenrats für Umweltfragen
  • Dr. Elisabeth Schmid, Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU)
11:30 Kaffeepause
11:45 "UMSICHT" - Abschätzung der Umweltgefährdung durch Silber-Nanomaterialien: Erste Ergebnisse Textilien
  • Dr. Jan Beringer, Hohenstein Institute
  • Dr. Edith Claßen, Hohenstein Institute
12:15 Untersuchungen zur Sicherheit nanofunktionalisierter Textilien - Aktuelles aus dem Verbundforschungsprojekt "TECHNOTOX"
  • Dr. Timo Hammer, Hohenstein Institute
  • Dr. Volkmar v. Arnim, ITV Denkendorf
  • Benjamin Ewert, ITV Denkendorf
12:45 Mittagessen
13:30 Abrasionsbeständige Beschichtungen von Textilien
  • Franz Thölen, Lefatex Chemie GmbH
14:00 Nanostrukturierte Filtermedien zur Ölabscheidung aus Emulsionen
  • Dr. Volkmar v. Arnim, ITV Denkendorf
14:30 Kaffepause
15:00 AgPURE Nanosilber – ein antimikrobielles Additiv für die Textilindustrie
  • Gregor Schneider, ras materials GmbH
15:30 Entwicklung von transluzenten wärmereflektierenden thermoadaptiven textilen Materialien
  • Stefan Gierling, Hohenstein Institute
  • Prof. Dr. H.-Jürgen Meyer, Universität Tübingen
16:00 DIALOG statt KONFRONTATION - Der Runde Tisch "Nanotechnologien und Textilien" feiert seinen 2. Geburtstag
  • Christina Meßner, Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V.
Stand 24.10.2011